Manish Malhotra Biografie (Modedesigner) - 4 Januar 2013 - Blog - Bollywood Filme
Menü
Bilder
Hauptseite » 2013 » Januar » 4 » Manish Malhotra Biografie (Modedesigner)
16:18
Manish Malhotra Biografie (Modedesigner)
Manish Malhotra Biografie

Manish Malhotra ist DER indische Modedesigner schlechthin. Seine Leidenschaft für Mode zeigte sich schon als Kind. Als er am Elphinstone College in Mumbai studierte, wurde David Dhavan, ein Designer, auf ihn aufmerksam. Er suchte nach etwas neuem, einem Bruch in der indischen Modewelt. Malhotra machte seine Arbeit so gut, das er mit 25 drei Kostüme für den Film Swarg für Juhi Chawla im Jahr 1990 entwarf.
Mit seinen Kreationen revolutionierte er die Modeszene von Bollywood und seine Arbeit wird dort sehr geschätzt. Mittlerweile wird sein Name mit Stil gleichgesetzt. Malhotra erhielt den ersten und einzigen Filmfare Award für Kostümdesign für Urmila Matondkar in Rangeela (1995), was für ihn den Durchbruch bedeutete.

Er hat schon die bekanntesten Schauspielerinnen Bollywoods wie Rani Mukherji, Kajol, Preity Zinta, Karishma Kapoor, Raveena Tandon, Manisha Koirala, Madhuri Dixit, Shilpa Shetty und viele andere eingekleidet, wobei Kajol Devgan Mukherjee und Preity Zinta gute Freunde von ihm sind und auch schon bei seinen Modeschauen als Models dabei waren.
Manish Malhotra ist bekannt dafür, den Charakteren ein immer wieder neues Erscheinungsbild zu verschaffen und seine verschiedenen Stile mit einfließen zu lassen. Hauptsächlich entwirft er Frauenkleidung, doch er hat auch schon für Shah Rukh Khan in Mohabbatein und für Aamir Khan in verschiedenen Filmen Kostüme designed.

Die erste Modenschau von ihm war im November 1999 und wurde mit Spannung erwartet. Viele hochrangige Designer waren dabei und sie wurden nicht enttäuscht. Seine Kleider lösten große Begeisterung aus und innerhalb von drei Wochen waren fast 70 Prozent seiner Stücke verkauft worden. Sogar Naomi Campell holte sich ein paar Teile, sowie Poplegende Michael Jackson beauftragte ihn während der Bollywood Awards in New York, für ihn und seine Kinder Kleidung zu entwerfen. Dadurch stieg seine Popularität ebenfalls.

Auch beim hauseigenem GPBA, dem German Public Bollywood Award, konnte Manish Malhotra im Jahr 2008 die Herzen der deutschen Fans für die Arbeit an Om Shanti Om für sich gewinnen.

Seine Werke werden in seinem Heimatland Indien ebenso beachtet wie in New York, Mailand und Paris, den Mode Zentren der Welt. Obwohl er viel Erfolg in der Modeindustrie hat, plant er, in den Bereich Regie zu gehen. Es bleibt abzuwarten, ob das ein genauso großer Erfolg werden wird, wie mit seinen bisherigen Leistungen und Vorhaben.

Manish Malhotra Awards / Auszeichnungen

1995 – erster und einziger Filmfare Award für Rangeela
1996 – Showtime Opinion Poll Award für Raja Hindustani
1997 – ausgezeichnet mit dem Siemen’s Viewer’s Choice Award für Dil To Pagal Hai
1998 – Lux -Zee Cine Award und der Bollywood Award für Kuch Kuch Hota Hai
1998 – Beitrag für die Modeindustrie mit dem Indira Priyadarshini Memorial Award geehrt
1998 – vom Nationalen Institut für Modetechnik, Delhi und der indo – amerikanischen Gesellschaft für seinen Beitrag in der Modebranche geehrt
1999 – Elle Style Award für den stilvollsten Designer des Jahres
2000 – Zee Cine Award und IIFA Award für Mohabbatein
2002 – IIFA Award & Designer des Jahres bei den Bollywood Awards für "Kabhi Khushi Kabhi Gham”
2002 – Rajiv Gandhi Award vom Mumbai Pradesh Jugend Kongress für seinen Beitrag in der Modeindustrie Indiens
2004 – IIFA Award und der Fashion Award (Atlantic City) für sein Kostümdesign in Kal Ho Na Ho
2005:
- Fashion Award (Atlantic City) und der Bollywood Award für den Film Veer – Zaara
- MTV Style Award für den Bollywood Designer des Jahres
- Cine Excellencly Designer Award für die beste Kreativität
2010 – German Public Bollywood Award (GPBA) für die besten Kostüme in Dil Bole Hadippa!
Kategorie: Stars | Aufrufe: 124 | Hinzugefügt von: Deepika
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]
Mein Profil


Copyright bollywoodfilme.do.am © 2011 - 2016