Menü
Bilder
[ Neue Beiträge · Teilnehmer · Forum Regeln · Suche · RSS ]
Bollywood Forum » Bollywood » Fanfiction » Devdas 2 (fanfiction)
Devdas 2 (fanfiction)
DianaDatum: Freitag, 19 April 2013, 15:32 | Nachricht # 16
Star
Gruppe: New
Nachrichten: 234
Status: Offline
gerne smile
julieDatum: Freitag, 19 April 2013, 15:54 | Nachricht # 17
Legende
Gruppe: New
Nachrichten: 319
Status: Offline
haha sehr gut werde drauf warten smile
DianaDatum: Freitag, 19 April 2013, 16:17 | Nachricht # 18
Star
Gruppe: New
Nachrichten: 234
Status: Offline
+Was ist passiert hat das was zu bedeuten oder ist das bedeutungslos? Paro hatte so viele Fragen und keine einzige Antwort. Sie war sehr unsicher und beschloss zu versuchen etwas über Devdas vergangenheit zu erfahren hatten sie etwas falsch gemacht das sie so bestraft wurden? Sie nahm wieder ihre geheime schatulle und las in den Briefen von Devdas und versank in Errinerungen.Als plötzlich ihr Mann ins Zimmer kam

,,Parvati was tuhst du hier ich habe dich schon überall gesucht!"
Sie hielt die Schatulle hinter ihrem Rücken versteckt und antwortete ihm:,,Ich habe geschlafen könntest du villeicht wieder gehen!"

Er beschloss zu gehen fragte sich aber was sie zu verbergen hatte und was mit ihr los war.Sie hatte sich sehr komisch benommen in letzter Zeit war sie oft in Gedanken

Zurück bei Paro:

Paro hörte immer mitten in der Nacht eine Stimme die nach ihr rief.Es war Devdas stimme.In dieser Nacht rief er wieder nach ihr :Paro komm ! Paro komm zu mir ! .Und weil sie beschloss etwas über die Öllampe und Devdas rauszubekommen stand sie auf und ging nach draussen.Sie folgte der Stimme die immer lauter wurde.Die Öllampe nahm Paro zum beleuchten.Als sie am Baum ankam wo eigentlich Devdas lag war er nicht mehr da !! Paro bekam Panik........
ShahidPriyankaDatum: Freitag, 19 April 2013, 23:30 | Nachricht # 19
Mythos
Gruppe: New
Nachrichten: 511
Status: Offline
Mach bitte bitte weiter *-*
chrysaDatum: Samstag, 20 April 2013, 08:16 | Nachricht # 20
Debütant
Gruppe: Premium User
Nachrichten: 20
Status: Offline
ja weiter bite bitte
DianaDatum: Samstag, 20 April 2013, 11:09 | Nachricht # 21
Star
Gruppe: New
Nachrichten: 234
Status: Offline
Sie beschloss nach ihm zu suchen villeicht wurde einfach nur seine Leiche weggebracht aber wer ist hier mitten in der Nacht um eine fremde Leiche mitzunehmen? Es war sehr komisch Paro konzentrierte sich auf die stimme die nach ihr rief. Sie rannte und rannte und atmete laut.Die stimme wurde immer lauter.Aber der weg war sehr lang und führte in Paros heimatstadt Faizabad.Paro konnte nicht mitten in der Nacht in ihre Heimatstadt laufen deswegen ging sie zurück und beschloss morgen ihre Eltern zu besuchen.Als sie in ihr zimmer kam waren ihre ganzen sachen durchwühlt.Wer war an ihren Sachen und hat alles durcheinander gebracht war es ihr mann?
Schnell räumte sie alles auf und legte sich schlafen.Aber auf einmak war ihre Schatulle weg wo war sie ? Meine Erinnerungen wo sind sie ? Die SOnne war schon fast aufgegangen und deswegen beschloss Paro zu schlafen.Sie träumte von Deva und den schönen Zeiten
mit Devdas.Am nächsten Morgen ging sie zu ihrem Mann und fragte ihn ob sie ihre Mutter besuchen darf

,,Parvati was gibt es?''

,,ich wollte fragen ob ich meine Muttee für ein paar TAge besuchen darf"

,,Parvati du bist die herrin im haus du musst dich hier um alles kümmern"

,,Ich bin aber kein Vogel den man einsperren kann

,,wie kannst du es wagen es ist deine Pflicht"

,,hAbe ich nicht mal das recht meine familie zu besuchen?"

,,wie kannst du es wagen hier ist deine familie"

Paro rannte aus dem haus und wie an dem tag an dem Devdas starb rannte sie so schnell sie konnte.aber alle hielten sie auf und ihr mann lies wieder das tor schliessen .Diesmal weinte sie noch mehr und rannte noch schneller und schaffte es.ES war für sie so als würde sie den Tag wiedererleben.Schnell fuhr sie in ihre Heimatstadt und ging in das haus ihrer Eltern aber alles war geschmückt wie bei einer Todesfeier war jemand gestorben? Wer war es ihr vater oder ihre Mutter?! ............


Mitteilung wurde bearbeitet von Diana - Samstag, 20 April 2013, 11:13
ShahidPriyankaDatum: Samstag, 20 April 2013, 22:38 | Nachricht # 22
Mythos
Gruppe: New
Nachrichten: 511
Status: Offline
WEITEEERRR *___* ich glaub ich werd noch verrückt xD
DianaDatum: Sonntag, 21 April 2013, 10:00 | Nachricht # 23
Star
Gruppe: New
Nachrichten: 234
Status: Offline
ShahidPriyanka, haha wie süss danke freut mich das es euch gefällt smile

Zugefügt (21 April 2013, 10:00)
---------------------------------------------
Paro rannte hinein und sah das ihr Vater im sterben lag.Paro war erleichtert das er noch nicht tot ist und sie ihn nochmal sehen kann er sah sehr schwach und ausgetrocknet aus.Er lag da und seine Mutter saß vor ihm. Keiner bemerkte Paro aber als sie vor schreck schrie drehten sich alle nach ihr um und Paro rannte zu ihm hin.

,,PAPAAA!!''

,,komm her meine Tochter"

,,was ist passiert?''

,,herzinfarkt die ärzte können ihm nicht mehr helfen " sagte ihre Mutter weinend

Paros Vater hatte einen letzten wunsch an Paro.

,,Paro mein Kind, wir haben dein Leben zerstört mit dieser Schuld kann ich nicht Gott gegenüber treten"

,,Nein Papa das habt ihr nicht !"

,, Lass mich ausreden ich weiss wie unglücklich du mit dieser ehe bist meine Tochter ich weiss das du nixht die liebe bekommst die du dir erhoffst,wenn wir dich Devdas heiraten lasseb hätten wärst du glücklich und Devdas wäre noch am Leben (, meine Tochter mein letzter Wunsch ist das du diese ehe brichst wenn du unglücklich bist ich möchte nur dein glück dann kann ich in ruhe sterben!" ...........

julieDatum: Sonntag, 21 April 2013, 14:38 | Nachricht # 24
Legende
Gruppe: New
Nachrichten: 319
Status: Offline
ganz schnell weiter biggrin
DianaDatum: Sonntag, 21 April 2013, 15:37 | Nachricht # 25
Star
Gruppe: New
Nachrichten: 234
Status: Offline
Das macht echt spass ich glaube ich mache noch einige andere Geschichten

Zugefügt (21 April 2013, 15:37)
---------------------------------------------
Paros Mutter war davon nicht gerade begeistert

,,Das wir ihre Zukunft nur noch mehr zerstören alle werden auf sie zeigen und ihre ehre wäre beschmutzt wer würde sie danach noch heiraten sag es mir ?!"

,,Suchitra, unglücklicher als jetzt kann sie nicht mehr werden.Sie kann hierher zurückkommen und auf ihr Glück hoffen.Eines tages bekommt sie ihr verdientes Glück.Ich weiss es und du bist dann nicht allein"

,,Das ist nicht so einfach wie du denkst sie kann nicht einfach alles zurücklassen und hierher zurückkommen!''

,,Lass sie alleine entscheiden es ist ihr Leben.Paro meine Tochter geht es dir dort gut ? sag mir die Wahrheit !"

Paro fing an zu weinen so stark wie noch nie und das war eindeutig für ihren Vater.Sie umarmte ihn und fühlte sich in seinen Armen endlich wieder wie ein Kind das nicht nur immer Verpflichtungen hat.
Paro schaute ihre Mutter fragend an und ihre Mutter nickte weinend.
Ihr Vater sagte ihr sie solle es ihrem Mann sagen,mit ihm darüber sprechen und ihre Sachen packen.Paro rannte so schnell sie konnte und fuhr zum Haus.Auf dem Weg dorthin sah sie einen Mann der sie etwas an Devdas erinnerte ............

ShahidPriyankaDatum: Montag, 22 April 2013, 12:53 | Nachricht # 26
Mythos
Gruppe: New
Nachrichten: 511
Status: Offline
Weiter *-*
DianaDatum: Montag, 22 April 2013, 18:37 | Nachricht # 27
Star
Gruppe: New
Nachrichten: 234
Status: Offline
Aber Paro dachte sich nichts dabei und fuhr weiter.

Schnell war sie auch schon wieder da.Ihr Mann wollte mit ihr reden

,,Parvati ich muss mit dir sprechen!"

,,Gut,ich auch mit dir, rede!"

Seitdem Devdas tot war wurde Paro sehr unverschämt zu ihm.Sie fand das es seine Schuld it das sie Deva nicht noch ein letztes mal sehen konnte.

Gespräch das ihr mann wollte:

,,Du bist in letzter Zeit sehr unverschämt Parvati!"

,,Ist das denn nicht nachzuvollziehen ich bekomme in diesem Haus keine Liebe!"

,,Du bekommst hier alles was du brauchst

,,Das mag sein aber ich bekomme nicht das was ich will!"

,,was willst dz denn?"

,,ich will meinen Geliebten Devdas!"

,,Du wagst es..?"

Ich muss dir etwas sagen....

,,was gibt es jetzt noch zu sagen!"

,,ich will diese Ehe brechen und zurück zu meinen Eltern ausserdem gibt es noch was zu sagen,ich bekomme ein Kind!"

,,Was das ist jetzt alles zu viel!"

Er überlegte kurz wie das passieren konnte

,,wir haben doch nie eine Nacht zusammen verbracht!!"
................
ShahidPriyankaDatum: Montag, 22 April 2013, 19:37 | Nachricht # 28
Mythos
Gruppe: New
Nachrichten: 511
Status: Offline
OMG ! mach sofort weiter ! xD
DianaDatum: Dienstag, 23 April 2013, 12:12 | Nachricht # 29
Star
Gruppe: New
Nachrichten: 234
Status: Offline
Paro hatte gelogen sie bekommt kein kind sie wollte irgendwie die ehe lösen aber ihr viel nichts ein und sie kam immer weiter in Lügen.Sie wollte ihm jetzt die wahrheit sagen

,,Ich bin nicht schwanger Ich habe gelogen ich will diese Ehe lősen und zurück nach hause

,,Das werden wir sehen!"

Er hielt sie am Arm und zog sie ins zimmer und schloss sie ein.
Paro weinte und schrie sie wollte doch zu ihrer Mutter und ihren vater nocheinmal sehen aber er ließ sie nicht gehen.

Paro wollte aus dem Fenster fliehen und bindete seile zusammen und kletterte raus.Schnell fuhr sie nach hause und wollte nie wieder dorthin.Als sie zuhause war erzählte Paro ihreR Mutter das er sie nie rausgelassn hat und sie das grundstück nicht verlassen durfte ausserdem auch das
Er sie eingesperrt hat.Ihre eltern waren schockiert darüber und
Hatten sich geschämt das sie ihre Tochter gegen ihren willen verheiratet haben
............................................................................................................................................ .................
Jetzt kommt Devdas ins spiel aber vorher wollte ich wissen ob ich lieber noch lange schreiben soll oder jetzt zum ende kommen soll würde mich freuen wenn ihr antwortet biggrin
ShahidPriyankaDatum: Dienstag, 23 April 2013, 15:04 | Nachricht # 30
Mythos
Gruppe: New
Nachrichten: 511
Status: Offline
lange schreiben so bleibts spannend wink
Bollywood Forum » Bollywood » Fanfiction » Devdas 2 (fanfiction)
Suche:

Mein Profil


Copyright bollywoodfilme.do.am © 2011 - 2018